visual         Z-inema Kinoprogramm  


September / Oktober 2016 

Im Oktober bringt das Z-inema mit ENTERTAINMENT und DIBBUK zwei aktuelle Produktionen, die
zu den Filmen zählen welche uns in neuerer Zeit besonders beeindruckt haben und einmal mehr
beweisen, das anspruchsvolles Kino ebenso unterhaltsam wie komisch sein kann.

SHORTS ON TAP, die britische, preisgekrönte Kurzfilmreihe hat bereits zweimal für ein bis zum
letzten Platz ausverkauftes Z-inema gesorgt!
Mit ihrem dritten Gastspiel in Berlin widmen sie sich, wie es sich für echte Briten gehört, unter der
Überschrift TEARS OF LAUGHTER, dem tiefschwarzen Humor.

In alter Tradition des Z-inema zeigen wir zum krönenden Abschluß auch im Oktober einen
waschechten Grindhouse – Klassiker. Kein geringerer als Tobe „The Texas Chainsaw Massacre“
Hooper“ drückt mit EATEN ALIVE voll auf die Exploitation Tube.
Welcome to the wild side of cinema!




Di. 27. 09. 16. 20:00 Uhr:
PACO – KAMPFMASCHINE DES TODES
Italien 1986 / Regie: Sergio Martino / Darsteller: Daniel Greene, Janet Agren, John Saxon ua. /
90 Min., Deutsche Fassung

Paco, halb Mensch, halb Maschine soll im Auftrag eines übermächtigen Konzerns einen Politiker
töten. Als sich seine menschliche Seite und damit sein Gewissen durchsetzt versucht er statt dessen
die Drahtzieher des geplanten Attentats zur Strecke zu bringen. Der Konzern schickt daraufhin, ein
größtenteils ebenfalls aus Cyborgs bestehendes Killerkommando los, um nicht nur den Politiker,
sondern auch Paco zu beseitigen.
Natürlich weiß sich die “One Man Army” Paco erfolgreich zur Wehr zu setzen und zum Vergnügen
des Publikums für reichlich Kleinholz zu sorgen.
Ein Schelm wer denkt hier wurde bei “Terminator” oder “Robocop” geklaut!
Die Antworten darauf, warum einem Cyborg auf der Flucht ein 3 Tage Bart wächst und Autos mit
leerem Tank explodieren bleibt dieser Italo-SciFi-Actionkracher dann aber leider doch schuldig.

TRAILER hier klicken / click here



 

Di. 04. 10. 16. 20:00 Uhr:
ENTERTAINMENT
USA 2015 / Dir: Rick Alverson / Cast: Gregg Turkington, Tye Sheridan, John C. Reilly and others.
103 min. OV english with german subtitles

Der depressivste Anti-Comedian der Welt, Neil Hamburger (Greg Turkington), befindet sich
zusammen mit einem Clown auf einer Tournee durch das kalifornische Hinterland (zwischen
Flugzeugfriedhöfen in flirrender Wüste und schmutzigen County-Gefängnissen). Anlässlich eines
Gigs in L.A (auf der Geburtstags-Party eines "sehr berühmten" Promis) hofft er auf ein Wiedersehen
mit seiner entfremdeten Tochter.
-------------------------------------------------------------
The world's most depressive anti - comedian, Neil Hamburger ( Greg Turkington ) starts a californian
backwood tour with a third class clown. It's a strange journey between aircraft cemeteries, desert
and dirty county jails . During a gig in L.A ( on the birthday party of a " very famous " celebritiy ) he
hopes for a reunion with his estranged daughter.

TRAILER hier klicken / click here

_______________________________________________________________


Di. 11. 10. 16. 20:00 Uhr:

DIBBUK – EINE HOCHZEIT IN POLEN (DEMON)
Polen 2015 / Regie: Marcin Wrona / Darsteller: Itay Tiran, Agnieszcka Zulewska, Thomas Suchardt/ 94
Min. OF mit dtsch. UT

Eine vodkagetränkte Hochzeitsfeier auf dem Lubliner Lande gerät aus den Fugen, als der in England
aufgewachsene Bräutigam Piotr zu ahnen beginnt, dass das ihm als Brautgeschenk angebotene
Anwesen ein dunkles Geheimnis birgt. Basierend auf einem Theaterstück inszeniert Regisseur
Marcin Wrona die jüdische Legende um den Dibbuk als stimmungsvollen Hochzeitstaumel und
politische Parabel, mit reichlich heiteren, surrealen und unheimlichen Elementen. Ein Par-Force-Ritt
durch die polnische Befindlichkeit.
Die eigenwillige Mischung aus Drama, Horror und Komödie macht “Dibbuk” zu einem Film, der so
recht in keine Schublade passen will und das ist gut so!
Klare Empfehlung!

TRAILER hier klicken / click here


__________________________________________________________________


Di. 18. 10. 16. 20:00 Uhr:

SHORTS ON TAP - TEARS OF LAUGHTER
A Selection of Comedy Shorts

USA, UK / BEL 1999 - 2015 / 80 min. OV with english subtitles

Die britische, mehrfach ausgezeichnete Kurzfilmreihe SHORTS ON TAP kommt, zum inzwischen
dritten mal nach Berlin und gastiert, mit einem neuen Programm im Z-inema.
Unter der Überschrift TEARS OF LAUGHTER präsentiert SHORTS ON TAP eine Auswahl von Comedy
Shorts, die unter anderem mit international bekannten Darstellern wie z.B. Judi Dench und Tom
Hiddleston aufwarten! Wie es sich für eine britische Filmreihe gehört ist tiefschwarzer Humor
angesagt! Wie immer bei SHORTS ON TAP werden einige der Filmemacher anwesend sein um
Fragen des Publikums zu beantworten.
--------------------------------------------------------------------
Shorts On Tap is landing on Z-inema Berlin for the 3rd time this year with a wicked selection of
outragiously funny shorts from the UK and beyond.
In times of uncertainty, all we need is a bunch of friends, a few drinks and a good, fat laugh.
#TearsOfLaughter is here: forget about politics, brexit, the stock market.. leave your problems at
home, chillax, have a drink & a laugh with Shorts On Tap. You'll be reduced to tears. Literally.
Join us for a night of extraordinary comedy short films and Q&As with the filmmakes.

________________________________________________________________


Di. 25. 10. 16. 20:00 Uhr:

EATEN ALIVE
USA 1976 / Dir: Tobe Hooper / Cast: Neville Brand, Mel Ferrer, Carolyn Jones and others./
OV english

Tief in den Sümpfen des Bayou liegt das heruntergekommene "Starlight Motel", das Durchreisenden
eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Was jedoch niemand weiß: Der geisteskranke Besitzer Judd
hat ein besonderes Haustier - ein Krokodil, das neben der Absteige lauert und regelmäßig Futter in
Form von ermordeten Hotelgästen bekommt. Doch als Judd eine lokale Prostituierte tötet, macht
er einen gewaltigen Fehler!
Tobe “The Texas Chainsaw Massacre” Hooper legte mit “Eaten Alive” einen weiteren 70s Backwood
Horror hin der heute Kultstatus genießt.
Grindhouse at it's Best!
-------------------------------------------------------------------
There's a place called " Starlight Motel " deep in the bayou . What nobody knows : The insane owner
Judd has a special pet - a crocodile lurking next to the dump and regularly get food in the form of
murdered guests . But when Judd kills a local prostitute , he makes a big mistake !
Tobe " The Texas Chainsaw Massacre " Hooper gave the world another fine 70s backwood horror!
Grindhouse at it's best!

TRAILER hier klicken / click here

_________________________________________________________________